Prince Harry und Meghan Markle haben beschlossen, drei offizielle Fotos zu veröffentlichen, um ihre Verlobung zu markieren, und ja, sie sehen ernsthaft geliebt aus.

Kensington Palace teilte die neuen Bilder am Donnerstag in den sozialen Medien. Sie wurden Anfang der Woche von Modefotograf Alexi Lubomirski im Frogmore House in Windsor aufgenommen.

Im ersten Moment ist Prince Harry auf den Stufen der privaten königlichen Residenz zu sehen, die sich auf dem Gelände von Windsor Castle befindet, wo er im Mai 2018 seine Verlobte heiratet und die Braut seiner zukünftigen Braut festhält.

Meghan, mittlerweile fotografiert, lehnt sich eng an ihre königliche Schöne an und trägt ein Couture AW16-Kleid des britischen Labels Ralph Russo, die schätzungsweise £ 56.000 gekostet haben.

Das Kleid verfügt über einen kaskadierenden Tüllrock mit einem schlichten Mieder mit aufwendigen Blattverzierungen und langen Ärmeln.

Prinz Harry und Frau Meghan Markle haben beschlossen, dieses offizielle Porträtfoto zu veröffentlichen, um ihre Verlobung zu markieren. Das Foto wurde vom Fotografen @alexilubomirski Anfang dieser Woche im Frogmore House, Windsor gemacht.

Ein Beitrag von Kensington Palace (@kensingtonroyal) auf

Markles Wahl der Kleidung für das Shooting ist eine ziemlich mutige Bewegung für die 36-Jährige, da es selten ist, dass ein Mitglied der königlichen Familie ihre Schultern bei öffentlichen oder offiziellen Auftritten zeigen.

Auf einer Schwarz-Weiß-Fotografie des Paares sieht man das frisch verlobte Pärchen, während Meghan sanft das Gesicht ihres Verlobten streichelt und ihren Verlobungsring zeigt, während sie in einem Moment der Glückseligkeit die Augen schließen.

Prinz Harry und Frau Meghan Markle haben beschlossen, dieses offizielle Porträtfoto zu veröffentlichen, um ihre Verlobung zu markieren. Das Foto wurde vom Fotografen @alexilubomirski Anfang dieser Woche im Frogmore House, Windsor gemacht.

Ein Beitrag von Kensington Palace (@kensingtonroyal) auf

Kensington Palace teilte später ein drittes Foto, das zeigt, wie das Paar Hand in Hand geht. Das Ganzkörperporträt zeigt Markles schwarzes Tüllkleid.

Vielen Dank für all die wundervollen Kommentare nach der Veröffentlichung der Verlobungsfotos von Prinz Harry und Frau Meghan Markle. Das Paar ist so dankbar für die herzlichen und großzügigen Botschaften, die sie während einer so glücklichen Zeit in ihrem Leben erhalten haben. Als Dankeschön haben sie sich entschieden, dieses Foto vom Tag ihrer Portraitsitzungen direkt mit euch allen zu teilen.

Ein Beitrag von Kensington Palace (@kensingtonroyal) auf

Nachdem die Bilder veröffentlicht worden waren, sagte die Fotografin - die zuvor bereits Schauspielerinnen wie Beyoncé, Charlize Theron und Gwyneth Paltrow fotografiert hatte -: "Ein riesiges Dankeschön an Seine Königliche Hoheit, Prinz Harry und Frau Markle, dass ich ihr offizielles Engagement angenommen habe Porträts.

"Es war nicht nur eine unglaubliche Ehre, sondern auch ein großes Privileg, eingeladen zu sein, um die Liebe dieses jungen Paares füreinander zu teilen.

"Ich kann nicht anders, als zu lächeln, wenn ich mir die Fotos anschaue, die wir gemacht haben."

Nach der Veröffentlichung der Bilder, es ist weit verbreitet Gerüchten zufolge Frogmore House kann als Empfangsort für den großen Tag des Paares dienen.

Bild

Getty Images

Peter Phillips, Sohn der Tochter der Königin, Prinzessin Anne, hielt 2008 dort seine Hochzeitsfeier mit dem Canadian Autumn Kelly ab und es ist nur wenige Meter von der St. George's Chapel entfernt, wo Harry und Meghan "I Do" sagen.

Interessanterweise hat Frogmore House seine damalige Freundin Chelsy Davy seiner Großmutter, der Königin, zum ersten Mal vorgestellt.

Die Fotos kamen einen Tag nachdem Meghan den Nachmittag mit den zukünftigen Schwiegereltern im Royal Palace in Buckingham Palace verbracht hatte, Cracker mit Prinz Charles gezogen und die Großfamilie ihres Verlobten getroffen hatte.

Prinz Harry und Meghan Markle werden am 19. Mai 2018 in Windsor Castle heiraten.

Gib uns eine Sekunde, während wir weiter über diese Schnappschüsse schwärmen!