Khloé Kardashian verliert zwei Monate nach der Geburt an Gewicht

Khloé Kardashian verliert zwei Monate nach der Geburt an Gewicht

Wenn du es auf dem Laufband geschwitzt hast und ein paar weniger Croissants zum Frühstück gegessen hast (anscheinend sind mehr als drei exzessiv?), Um gesund und fit zu werden, sei beruhigt, denn es klingt, als wärst du nicht der Einzige.

Nur drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter True Thompson, hat Khloé Kardashian ihre Gewichtsverlust Reise eröffnet und ihre Leidenschaft für Fitness als neue Mutter neu entfachen.

In einem neuen Blogpost zeigte die 34-Jährige, die im April ihr erstes Kind mit ihrem Freund Tristan Thompson empfing, dass sie nach ihrer Schwangerschaft allmählich in ihr Fitnessstudio zurückkehrte.

"Nachdem ich True hatte, habe ich keinen Druck auf mich ausgeübt, das Babygewicht zu verlieren", schrieb sie in der Post.

Mama's kleine Liebe

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

"Ich wollte einfach zu meiner Routine zurückkehren, bevor ich schwanger wurde, und ich trainierte fünf bis sechs Mal pro Woche."

Der Reality-Star wollte in den letzten Monaten ihre Rückkehr zu ihren Trainingsroutinen in den sozialen Medien teilen, aber wir wussten nur wenig darüber, wie viel Gewicht der gute amerikanische Gründer seit seiner Geburt verloren hat.

Ich wollte einfach von meiner bevorstehenden Schwangerschaft zu meiner normalen Routine zurückkehren

"Hier bin ich gerade", fügte der Star hinzu. "True ist am 12. Juli drei Monate alt geworden. Ich habe mir ehrlich gesagt keine Nummer gegeben, die ich um diese Zeit verlieren wollte, zumal ich in den ersten sechs Wochen nicht trainieren konnte.

"Aber seitdem habe ich 33 Pfund verloren! Ich bin schockiert, dass ich so schnell so viel Gewicht verloren habe. "

Ja, das stimmt - Khloé hat in weniger als 12 Wochen etwa 2 Pfund abgenommen.

Ich habe noch nie.....

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

Aber anstatt auf eine Modeerscheinung wie ihre Schwester Kim Kardashian zurückzugreifen, die einen halben Stein in sieben Tagen für die diesjährige Met Gala verloren hat (was mehr schadet als gut tut, FYI), setzt Khloé ihr Gewichtverlust auf eine 'Kombination von Stillen und während und nach der Schwangerschaft sehr aktiv sein ".

Es ist auch hier erwähnenswert, dass die durchschnittliche neue Mutter während der Schwangerschaft bis zu zweieinhalb Stein gewinnt und bis zu einem Pfund jede Woche oder zwei vom Stillen allein verlieren kann, laut Very Well Family. So, während Khloé Gewichtsverlust für einige drastisch klingt, ist es eigentlich ziemlich Standard für viele Frauen nach der Geburt.

Ich bin schockiert, dass ich so schnell so viel Gewicht verloren habe.

In wahrer "KoKo" -Mode war die kalifornische Schönheit darauf bedacht, sicherzustellen, dass ihre Anhänger die Wichtigkeit verstanden haben, einem gesunden Körper und Geist Priorität zu geben nicht sich mit anderen vergleichen.

"Ich vergleiche mich nie mit anderen Frauen, denn jede Frau hat ihre eigene Reise", fügte Khloé hinzu. "Wir haben auch alle unterschiedliche Prioritäten in unserem täglichen Leben. Einer von mir hat diese eine Stunde, in der ich egoistisch und allein in meinem Zufluchtsort sein kann.

Mood PS warum sind Brötchen soooooo süß auf Babys ?! ����

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

Sie beruhigte ihre Fans, dass ihre Anstrengungen, nach der Schwangerschaft Gewicht zu verlieren, auf den Wunsch zurückzuführen sei, "gesund und aktiv" zu bleiben, anstatt aus ästhetischen Gründen. "Ich habe immer Sport getrieben, um meinen Verstand zu bewahren und Stress abzubauen. Und jetzt, wo ich ein Baby habe, möchte ich immer noch etwas behalten, das ist meine Zeit, mein Platz, etwas, was ich für mich selbst tue.

Letzten Monat nahm die neue Mutter, die letzten Monat nach ihrer Geburt in Cleveland, Ohio, nach Calabasas in Kalifornien zurückkehrte, Social Media auf, um Berichte zu reklamieren, die behaupteten, dass sie sich einer "lächerlichen" Diät zuwandte.

"Ich mag es wirklich nicht, wenn Leute berichten, dass ich in kurzer Zeit eine enorme Menge an Gewicht verloren habe oder wenn Leute behaupten, dass ich diese lächerlichen Diäten mache", sagte sie im Juni auf Twitter.

Khloe-Kardashian-Baby-Name erklärt

Instagram @ KhloeKardashian

"Es gibt wirklich den falschen Ton an. Ich glaube an Veränderungen im Lebensstil, wenn es um mein Essen geht.

"Diät ist großartig, aber eine Diät führt normalerweise nicht zu lang anhaltenden Ergebnissen. Ich glaube auch, dass das Training so unglaublich gesund ist und für jeden einzelnen Lebensrhythmus getan werden sollte. Es gibt keine Einheitsgröße für alle, wenn es um Gesundheit und Fitness geht.

Wir hätten es selbst nicht besser sagen können.

Add Comment

84 + = 94

Khloé Kardashian verliert zwei Monate nach der Geburt an Gewicht

Wenn du es auf dem Laufband geschwitzt hast und ein paar weniger Croissants zum Frühstück gegessen hast (anscheinend sind mehr als drei exzessiv?), Um gesund und fit zu werden, sei beruhigt, denn es klingt, als wärst du nicht der Einzige.

Nur drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter True Thompson, hat Khloé Kardashian ihre Gewichtsverlust Reise eröffnet und ihre Leidenschaft für Fitness als neue Mutter neu entfachen.

In einem neuen Blogpost zeigte die 34-Jährige, die im April ihr erstes Kind mit ihrem Freund Tristan Thompson empfing, dass sie nach ihrer Schwangerschaft allmählich in ihr Fitnessstudio zurückkehrte.

"Nachdem ich True hatte, habe ich keinen Druck auf mich ausgeübt, das Babygewicht zu verlieren", schrieb sie in der Post.

Mama's kleine Liebe

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

"Ich wollte einfach zu meiner Routine zurückkehren, bevor ich schwanger wurde, und ich trainierte fünf bis sechs Mal pro Woche."

Der Reality-Star wollte in den letzten Monaten ihre Rückkehr zu ihren Trainingsroutinen in den sozialen Medien teilen, aber wir wussten nur wenig darüber, wie viel Gewicht der gute amerikanische Gründer seit seiner Geburt verloren hat.

Ich wollte einfach von meiner bevorstehenden Schwangerschaft zu meiner normalen Routine zurückkehren

"Hier bin ich gerade", fügte der Star hinzu. "True ist am 12. Juli drei Monate alt geworden. Ich habe mir ehrlich gesagt keine Nummer gegeben, die ich um diese Zeit verlieren wollte, zumal ich in den ersten sechs Wochen nicht trainieren konnte.

"Aber seitdem habe ich 33 Pfund verloren! Ich bin schockiert, dass ich so schnell so viel Gewicht verloren habe. "

Ja, das stimmt - Khloé hat in weniger als 12 Wochen etwa 2 Pfund abgenommen.

Ich habe noch nie.....

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

Aber anstatt auf eine Modeerscheinung wie ihre Schwester Kim Kardashian zurückzugreifen, die einen halben Stein in sieben Tagen für die diesjährige Met Gala verloren hat (was mehr schadet als gut tut, FYI), setzt Khloé ihr Gewichtverlust auf eine 'Kombination von Stillen und während und nach der Schwangerschaft sehr aktiv sein ".

Es ist auch hier erwähnenswert, dass die durchschnittliche neue Mutter während der Schwangerschaft bis zu zweieinhalb Stein gewinnt und bis zu einem Pfund jede Woche oder zwei vom Stillen allein verlieren kann, laut Very Well Family. So, während Khloé Gewichtsverlust für einige drastisch klingt, ist es eigentlich ziemlich Standard für viele Frauen nach der Geburt.

Ich bin schockiert, dass ich so schnell so viel Gewicht verloren habe.

In wahrer "KoKo" -Mode war die kalifornische Schönheit darauf bedacht, sicherzustellen, dass ihre Anhänger die Wichtigkeit verstanden haben, einem gesunden Körper und Geist Priorität zu geben nicht sich mit anderen vergleichen.

"Ich vergleiche mich nie mit anderen Frauen, denn jede Frau hat ihre eigene Reise", fügte Khloé hinzu. "Wir haben auch alle unterschiedliche Prioritäten in unserem täglichen Leben. Einer von mir hat diese eine Stunde, in der ich egoistisch und allein in meinem Zufluchtsort sein kann.

Mood PS warum sind Brötchen soooooo süß auf Babys ?! ����

Ein Beitrag von Khloé (@khloekardashian) auf

Sie beruhigte ihre Fans, dass ihre Anstrengungen, nach der Schwangerschaft Gewicht zu verlieren, auf den Wunsch zurückzuführen sei, "gesund und aktiv" zu bleiben, anstatt aus ästhetischen Gründen. "Ich habe immer Sport getrieben, um meinen Verstand zu bewahren und Stress abzubauen. Und jetzt, wo ich ein Baby habe, möchte ich immer noch etwas behalten, das ist meine Zeit, mein Platz, etwas, was ich für mich selbst tue.

Letzten Monat nahm die neue Mutter, die letzten Monat nach ihrer Geburt in Cleveland, Ohio, nach Calabasas in Kalifornien zurückkehrte, Social Media auf, um Berichte zu reklamieren, die behaupteten, dass sie sich einer "lächerlichen" Diät zuwandte.

"Ich mag es wirklich nicht, wenn Leute berichten, dass ich in kurzer Zeit eine enorme Menge an Gewicht verloren habe oder wenn Leute behaupten, dass ich diese lächerlichen Diäten mache", sagte sie im Juni auf Twitter.

Khloe-Kardashian-Baby-Name erklärt

Instagram @ KhloeKardashian

"Es gibt wirklich den falschen Ton an. Ich glaube an Veränderungen im Lebensstil, wenn es um mein Essen geht.

"Diät ist großartig, aber eine Diät führt normalerweise nicht zu lang anhaltenden Ergebnissen. Ich glaube auch, dass das Training so unglaublich gesund ist und für jeden einzelnen Lebensrhythmus getan werden sollte. Es gibt keine Einheitsgröße für alle, wenn es um Gesundheit und Fitness geht.

Wir hätten es selbst nicht besser sagen können.

Add Comment

56 − 51 =