Halle Berry dankt Will Smith für sein Engagement für Vielfalt bei den MTV Movie Awards

Halle Berry dankt Will Smith für sein Engagement für Vielfalt bei den MTV Movie Awards

Will Smith wurde am Sonntagabend bei den MTV Movie Awards mit dem Generation Award ausgezeichnet, den er scherzhaft als "Old-Ass-Dude Award" bezeichnete.

Königin Latifah und Halle Berry waren da, um ihm die Ehre zu erweisen, die ihn als "Champion der Vielfalt in Hollywood" lobte.

"[Er] ebnet den Schauspielern den Weg, indem er zeigt, dass irgendjemand jeder Farbe eine Rolle spielen kann und jeden Film eröffnen kann und jede Auszeichnung gewinnt und der größte verdammte Filmstar der Welt ist", sagte sie.

Dem Preis ging eine Performance von The Lonely Island voraus, die ein Medley seiner größten Hits wie "Parents Just Don't Understand", "Summertime", "Men in Black" und "Getting 'Jiggy Wit It" vortrug.

Smith selbst benutzte seine Dankesrede, um sich auf diejenigen zu konzentrieren, die weniger Glück haben als er.

"Ich habe meine erste Platte veröffentlicht, als ich 17 war", sagte er. "Dieser Juni markiert 30 Jahre in diesem Geschäft für mich. Ich möchte wirklich sagen, dass ich demütig bin, und ich möchte nur, dass ihr alle wisst, dass ich es bin, ein Licht in dieser Welt zu sein. Es gibt viel Leid - a Viele Menschen leiden in dieser Welt Wenn du mein Material siehst und wenn ich mich öffentlich präsentiere und was ich mit meiner Familie und meinen Freunden aufbauen möchte, möchte ich nur, dass ihr alle wisst, dass ich bis dahin engagiert bin Ich sterbe, um zu leuchten und zu lieben. Also danke euch allen. "

Bild

Add Comment

73 − = 66