Meghan Markle und Prinz Harry nehmen an ihrer ersten Gartenparty als verheiratetes Paar teil

Die Jungvermählten Meghan Markle und Prinz Harry sind offiziell wieder an der Arbeit. Die beiden sind gerade bei Prinz Charles '70th Birthday Patronage Celebration in den Gärten des Buckingham Palace angekommen. Es ist Markles erste Gartenparty und das erste Event des Paares als königliches Ehepaar.

Meghan Markle besucht den Prinzen von Wales' 70th Birthday Celebration

Getty ImagesChris Jackson

Markle trug ein Pfirsich-Ziegen-Kleid (erhältlich für $ 450 hier), Vantugen-Ohrringe und einen maßgeschneiderten Hut von Philip Treacy, nach Mode-Blog Meghan's Mirror. Sie trägt eine Wilbur und Gussie Clutch und trägt Tamara Mellon Siren Nappa Pumps in Blush (hier für $ 450 erhältlich). Sie wurde erschossen, als sie mit Prinz Harry zu dem Ereignis kam.

Bild

Getty Images

Meghan Markle besucht den Prinzen von Wales' 70th Birthday Celebration

Getty ImagesChris Jackson

Meghan Markle besucht den Prinzen von Wales' 70th Birthday Celebration

Getty ImagesChris Jackson

Markle wurde auch kichernd fotografiert und hatte einen Moment mit ihren Schwiegereltern:

Bild

Getty Images

Bild

Getty Images

Bild

Getty Images

Die Veranstaltung ist der Grund, dass Markle und Harry ihre Flitterwochen nach ihrer Hochzeit in Windsor am 19. Mai verschoben haben. Die beiden wurden gestern beim Kensington Palace fotografiert. Vor der Hochzeit erzählte ein Palasthelfer den königlichen Reportern, dass die beiden eine Woche warten wollten, bevor sie weggingen, damit sie "eine Verlobung eine Woche nach ihrer Hochzeit" besuchen konnten.

Von hier aus ist unklar, ob Harry und Markle sofort in die Flitterwochen gehen oder den Rest der Woche in London verbringen werden. Die beiden sollen ursprünglich für ihre Flitterwochen nach Namibia gefahren sein Reise Freizeit, aber E! kürzlich berichtet, dass das nicht das afrikanische Land ist, das sie besuchen werden; Sie entschieden sich für einen anderen Ort, der aus Sicherheitsgründen privat gehalten wurde. "Zu sagen, dass es eine Weile gedauert hat, den richtigen Standort zu finden, ist eine Untertreibung", sagte eine Quelle der Verkaufsstelle. "Es ist von äußerster Wichtigkeit, irgendwohin zu gehen, wo sie minimale Sicherheit bringen und sich nicht darum sorgen müssen, dass Menschen sie sehen."

Add Comment

2 + 7 =

Die Jungvermählten Meghan Markle und Prinz Harry sind offiziell wieder an der Arbeit. Die beiden sind gerade bei Prinz Charles '70th Birthday Patronage Celebration in den Gärten des Buckingham Palace angekommen. Es ist Markles erste Gartenparty und das erste Event des Paares als königliches Ehepaar.

Meghan Markle besucht den Prinzen von Wales' 70th Birthday Celebration

Getty ImagesChris Jackson

Markle trug ein Pfirsich-Ziegen-Kleid (erhältlich für $ 450 hier), Vantugen-Ohrringe und einen maßgeschneiderten Hut von Philip Treacy, nach Mode-Blog Meghan's Mirror. Sie trägt eine Wilbur und Gussie Clutch und trägt Tamara Mellon Siren Nappa Pumps in Blush (hier für $ 450 erhältlich). Sie wurde erschossen, als sie mit Prinz Harry zu dem Ereignis kam.

Bild

Getty Images

Meghan Markle besucht den Prinzen von Wales' 70th Birthday Celebration

Getty ImagesChris Jackson

Meghan Markle besucht den Prinzen von Wales' 70th Birthday Celebration

Getty ImagesChris Jackson

Markle wurde auch kichernd fotografiert und hatte einen Moment mit ihren Schwiegereltern:

Bild

Getty Images

Bild

Getty Images

Bild

Getty Images

Die Veranstaltung ist der Grund, dass Markle und Harry ihre Flitterwochen nach ihrer Hochzeit in Windsor am 19. Mai verschoben haben. Die beiden wurden gestern beim Kensington Palace fotografiert. Vor der Hochzeit erzählte ein Palasthelfer den königlichen Reportern, dass die beiden eine Woche warten wollten, bevor sie weggingen, damit sie "eine Verlobung eine Woche nach ihrer Hochzeit" besuchen konnten.

Von hier aus ist unklar, ob Harry und Markle sofort in die Flitterwochen gehen oder den Rest der Woche in London verbringen werden. Die beiden sollen ursprünglich für ihre Flitterwochen nach Namibia gefahren sein Reise Freizeit, aber E! kürzlich berichtet, dass das nicht das afrikanische Land ist, das sie besuchen werden; Sie entschieden sich für einen anderen Ort, der aus Sicherheitsgründen privat gehalten wurde. "Zu sagen, dass es eine Weile gedauert hat, den richtigen Standort zu finden, ist eine Untertreibung", sagte eine Quelle der Verkaufsstelle. "Es ist von äußerster Wichtigkeit, irgendwohin zu gehen, wo sie minimale Sicherheit bringen und sich nicht darum sorgen müssen, dass Menschen sie sehen."

Add Comment

9 + 1 =