Chill, die Königin schattete Meghan Markle nicht wirklich in ihrem Ehe-Zustimmungs-Brief

Mag die Königin Meghan Markle? Markiere Ja oder Nein. Nachdem die Königin gestern der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle offiziell zugestimmt hatte, begannen die Zungen darüber zu wackeln, ob der Monarch in einer dezenten Schattierung der Anzüge Star.

Es ist nicht wirklich so wie die Queen, so etwas zu tun, aber einige königliche Fans haben den Brief gelesen und sich mit der unpersönlichen Art auseinandergesetzt, mit der sie die US-Schauspielerin beschrieb. "Ich erkläre meine Zustimmung zu einem Ehevertrag zwischen meinem höchst geliebten Enkel Prinz Henry Charles Albert David von Wales und Rachel Meghan Markle, dessen Einverständnis ich unter dem Großen Siegel signalisieren und in die Bücher des Geheimen eingetragen werden soll Rat ", schrieb sie.

Vergleichen Sie das mit ihrer Beschreibung von Kate Middleton im Instrument der Einwilligung für sie und die Hochzeit von Prinz William, wo die Königin Middleton als "unsere treue und geliebte Catherine Elizabeth Middleton" beschrieb. Bedeutet die Abwesenheit von Adjektiven, dass die Königin Markle weniger mag?

Bild

Das Einverständnisinstrument für Kate Middleton und Prinz William
Getty Images

Nein, weil das Einwilligungsdokument nicht dasselbe ist wie der Brief, den die Königin gestern ausgegeben hat. Hallo! bestätigt, als die Königin ihre formelle Zustimmung gegeben hat, William und Middleton die Ehe mit dem Geheimen Rat - die Sache, die sie gestern für Markle und Harry getan hat -, beschrieb sie Kate Middleton auf die gleiche unpersönliche Art:

Ich erkläre meine Zustimmung zu einem Vertrag der Ehe zwischen meinem höchst geliebten Enkel Prinz William Arthur Philip Louis von Wales und Catherine Elizabeth Middleton.

Im Grunde genommen handelt es sich um formale Papiere und nicht etwa um eine persönliche Hallmark-Karte, die von der Queen signiert wurde. Dank des Royal Earriages Act von 1772 und seiner Feinabstimmung von 2013 muss der britische Monarch den sechs ersten Thronanwärtern formelle Zustimmung geben; Harry ist derzeit der fünfte in der Reihe.

Darüber hinaus wurde Markles und Harrys Einverständniserklärung noch nicht veröffentlicht; das kommt ihrer Hochzeit am 19. Mai näher. Markle wird wahrscheinlich auch ein paar ausgefallene Adjektive vor ihrem Namen haben.

Middleton und Williams Instrument der Zustimmung wurde am 21. April 2011 enthüllt; ungefähr eine Woche vor ihrer Hochzeit am 29. April. Es wurde in Kalligraphie geschrieben, gerahmt, mit dem Großen Siegel des Reiches versiegelt und von Königin Elizabeth II. signiert - also sehr schick.

Markle verbringt auch Zeit mit der Königin und hat eine Beziehung zu ihr. LaineyGossip berichtet, dass Markle und Prinz Harry am vergangenen Sonntag den britischen Muttertag mit ihr in Windsor Castle zu Mittag gegessen hatten. Einen Tag später gab Markle ihr Eventdebüt mit dem Queen for Commonwealth Day - ein Beweis dafür, dass die Queen Markle genug umarmt hat, um sie in königliche Familienveranstaltungen wie den Weihnachts- und Commonwealth Day-Gottesdienst zu integrieren, bevor sie Harry überhaupt geheiratet hat. So kann sich jeder entspannen. Sie sind die besten oder geliebten Freunde.